Aktion Saubere Hände: Heiligenstädter Rehaklinik erhält Bronze-Zertifikat

(THBV/Kg). Die Fachklinik für Orthopädie & Innere Medizin (Kurparkklinik) in Heilbad Heiligenstadt erhielt zum ersten Mal und als bisher einzige Rehaklinik Thüringens das Zertifikat mit dem Bronzestatus in der Aktion „Saubere Hände“.

„Um Infektionskrankheiten zu vermeiden ist die Händehygiene das A und O, das muss immer wieder in  das Bewusstsein aller MitarbeiterInnen und der Bevölkerung gerufen werden“, betont die zuständige Hygieneschwester der Kurparkklinik Maria Trümper. Zur Erlangung des Zertifikats sind  zahlreiche Maßnahmen erforderlich, die von der gezielten Installation von Händedesinfektionsmittelspendern im Haus bis hin zu wiederholten Hygieneschulungen und Aktionstagen reichen. Die Aktion „Saubere Hände“ ist eine nationale Kampagne zur Verbesserung der Compliance der Händedesinfektion in deutschen Gesundheitseinrichtungen. Sie wurde 2008 ins Leben gerufen.